Vorteile und Grenzen von Gantt-Diagrammen im Projektmanagement

Ein Gantt-Diagramm ist ein Balkendiagramm, das die Aufgaben skizziert, die für die Durchführung eines Projekts erforderlich sind. Dieser Artikel befasst sich mit den Vorteilen und Grenzen von Gantt-Diagrammen, einschließlich der Frage, wann Sie sie sinnvoll einsetzen und wie Sie sie erstellen können.

Auf dieser Seite finden Sie unter anderem Informationen zu den folgenden Themen: wann Sie ein Gantt-Diagramm verwenden sollten; die Vorteile eines Gantt-Diagramms; die Nachteile eines Gantt-Diagramms; und die Unterschiede zwischen einem Gantt-Diagramm, einer Projektzeitleiste und einem Projektkalender. Außerdem erhalten Sie Beispiele für die Verwendung von Gantt-Diagrammen in verschiedenen Branchen.

Warum ist ein Gantt-Diagramm wichtig?

Ein Gantt-Diagramm verwendet Zeitleisten, um die Fertigstellung aller Aufgaben in einem Projekt darzustellen. Diese Zeitleisten zeigen, wie die Aufgaben zueinander in Beziehung stehen. Gantt-Diagramme sind nützlich, weil sie einen Überblick über die Aktivitäten und den Fortschritt eines Projekts geben. 

Gantt-Diagramme zeigen, wie die Arbeit an einer Aufgabe erst nach Abschluss einer anderen damit verbundenen Aufgabe beginnen kann. Derartige Informationen helfen Managern, Projekthürden zu verstehen und kritische Entscheidungen darüber zu treffen, wie ein Projekt am besten vorangebracht werden kann.

Die Vorteile von Gantt-Diagrammen

Ein Gantt-Diagramm gibt Managern und Mitarbeitern einen Überblick über die zu erledigenden Projektaufgaben sowie einen Zeitrahmen für die Fertigstellung ihrer Arbeit. Das Diagramm hilft Ihnen bei der Überwachung des Projektfortschritts, indem es aufzeigt, wie die Aufgaben zueinander in Beziehung stehen.

Die wesentlichen Vorteile von Gantt-Diagrammen

Ein entscheidender Vorteil eines Gantt-Diagramms ist die Darstellung der Gesamtperspektive eines Projekts. Gantt-Diagramme helfen Mitarbeitern und Managern, Aufgaben zu überwachen. Manager können sie auch nutzen, um Ressourcen sinnvoll zuzuweisen, um ein Projekt zum Abschluss zu bringen.

Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Vorteile von Gantt-Diagrammen:

  • Es vermittelt einen Überblick auf höchster Ebene: Ein Gantt-Diagramm bietet einen Gesamtüberblick über ein Projekt und dessen Zeitrahmen - sowohl für diejenigen, die stark involviert sind, als auch für diejenigen, die weniger stark beteiligt sind, wie z. B. Führungskräfte und andere Beteiligte.

    Ein Gantt-Diagramm ist visuell ansprechend und leicht zu verstehen. Es liefert auf einen Blick wichtige Informationen über Aufgaben, einschließlich der Reihenfolge, in der sie erfolgen müssen, und ihrer Dauer.
  • Es verbessert die Effizienz und hilft bei der Steuerung von Ressourcen: Ein Gantt-Diagramm kann dazu beitragen, dass Führungskräfte und Mitarbeiter ihre Zeit und Ressourcen effektiv nutzen. Projektleiter können damit realistische Zeitpläne aufstellen und Ressourcen auf der Grundlage dieser Zeitpläne zuweisen, einschließlich der richtigen Mitarbeiter zu den für sie passenden Aufgaben. Es kann den Projektmitarbeitern auch dabei helfen, Lösungen für potenzielle Probleme zu finden, noch bevor ein Projekt beginnt.
  • Es ermöglicht eine bessere Nachverfolgung: Mit einem Gantt-Diagramm können Projektleiter und -beteiligte Aufgaben, Metriken und den gesamten Arbeitsablauf genau nachverfolgen. Das Diagramm kann mögliche Hindernisse oder Probleme aufzeigen und es Projektleitern und -beteiligten ermöglichen, entsprechende Anpassungen vorzunehmen.
  • Es veranschaulicht Überschneidungen und Abhängigkeiten: Ein Gantt-Diagramm zeigt anschaulich, wie sich Aufgaben in einem Projekt überschneiden können. Es zeigt zudem, wie der Beginn einer Aufgabe vom Abschluss einer anderen Aufgabe abhängig sein kann. Diese Art von Informationen ermöglicht es den Projektleitern, die Arbeit so zu planen und Ressourcen so bereitzustellen, dass der Projektfortschritt nicht behindert wird.
  • Es steigert die Produktivität: Ein Gantt-Diagramm ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern, um ihre Produktivität zu steigern. Die große Transparenz eines Gantt-Diagramms hilft den Mitarbeitern, sich auf die Aufgaben zu konzentrieren, die sie erledigen müssen. Diese Übersichtlichkeit sorgt auch dafür, dass sich alle Team-Mitglieder für ihre Aufgaben verantwortlich fühlen.
  • Es ermöglicht Ihnen, mehrere Projekte in Einklang zu bringen: Ein Gantt-Diagramm ermöglicht es Managern, problemlos mehrere Projekte zu überwachen. Zudem ermöglicht es diesen Managern, die Arbeit an jedem Projekt ausgewogen zu verteilen, da das Diagramm anzeigt, wie die richtigen Ressourcen zum richtigen Zeitpunkt bereitgestellt werden müssen.
  • Es macht komplexe Informationen überschaubar: Die visuelle Übersichtlichkeit, die ein Gantt-Diagramm bietet, kann dazu beitragen, eine komplexe Reihe von Aufgaben einfacher zu darzustellen. Das Diagramm stellt Aufgaben klar und übersichtlich für die Personen dar, die die Arbeit erledigen müssen. Diese Transparenz ermöglicht es den Team-Mitgliedern, konzentriert zu bleiben und zu vermeiden, dass sie von einer großen Anzahl von Aufgaben überfordert werden.
  • Es hilft Ihnen, realistische Fristen und Erwartungen zu setzen: Ein Gantt-Diagramm enthält alle Aufgaben, die ein Team erledigen muss, um ein Projekt abzuschließen. Das Diagramm veranschaulicht auch die Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen diesen Aufgaben. Eine solche kohärente visuelle Kommunikation ermöglicht einen realistischen Überblick über die Zeit, die zum Abschluss der Arbeiten benötigt wird. Mit dem Zugriff auf so genaue Informationen können Sie daher realistische Fristen für jede Aufgabe und für das gesamte Projekt festlegen.
  • Es hilft, alle Beteiligten, einschließlich der Mitarbeiter an entfernten Standorten, in Einklang zu bringen: Wenn alle Beteiligten eines Projektteams (einschließlich der Mitarbeiter an entfernten Standorten und in anderen Büros) einfachen Zugriff auf dieselben Informationen haben, bleibt die Arbeit am Projekt im Fluss. Das Diagramm verbessert die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten.
  • Es motiviert Team-Mitglieder: Ein Gantt-Diagramm ermöglicht es den Team-Mitgliedern, ihre Aufgaben zu visualisieren und sie so zu motivieren, ihre Arbeit an dem Projekt zu erledigen. Die Team-Mitglieder können den Projektfortschritt sehen und beobachten, wie andere Mitglieder ihre Aufgaben erledigen. Das Diagramm zeigt auch, dass bestimmte Aufgaben erst dann begonnen werden können, wenn eine andere abgeschlossen ist. Dank dieser Transparenz können die Beteiligten ihre Aufgaben gut und pünktlich erledigen.

Die Nachteile von Gantt-Diagrammen

Gantt-Diagramme sind nicht perfekt. Ihre Erstellung kann zeitaufwendig sein. Bei großen Projekten kann die Anzahl der Aufgaben und ihrer Details das Diagramm kompliziert und schwer verständlich machen.

Die größten Herausforderungen von Gantt-Diagrammen

Eine der größten Herausforderungen bei der Verwendung von Gantt-Diagrammen ist ihre Komplexität bei großen Projekten. Die Diagramme können auch die Komplexität bestimmter Aufgaben und die Zeit, die Ihr Team für deren Erledigung benötigt, nicht darstellen.

Im Folgenden finden Sie einige der wesentlichen Nachteile von Gantt-Diagrammen:

  • Die Erstellung kann zeitaufwendig sein: Die Erstellung eines Gantt-Diagramms für ein komplexes Projekt kann umständlich und zeitaufwendig sein. Software kann dabei helfen.
  • Sie können komplex und verwirrend werden: Ein Gantt-Diagramm für ein großes Projekt mit vielen Aufgaben und Teilaufgaben kann komplex werden. Wenn Sie weitere Aufgaben hinzufügen oder Änderungen am Zeitplan vornehmen, wirkt sich dies auf das gesamte Diagramm aus. Wenn Ihre Organisation keine Software zur Unterstützung einsetzt, kann die wiederholte Überarbeitung des Gantt-Diagramms schwierig werden.

    Das Diagramm verliert etwas von seinem Wert, wenn es zu komplex wird. Einer der Vorteile eines Gantt-Diagramms ist die Möglichkeit, ein Projekt und die zugehörigen Aufgaben auf einen Blick darzustellen. Wenn sich die Projektbeschreibung auf Hunderte von Aufgaben über mehrere Seiten erstreckt, geht dieser Vorteil verloren.
  • Sie zeigen keine Prioritäten: Gantt-Diagramme dienen der Darstellung der Aufgaben in einem Projekt, der Reihenfolge dieser Aufgaben und der ungefähren Zeit, die für ihre Erledigung benötigt wird. Die Diagramme zeigen jedoch nicht die Priorität der einzelnen Aufgaben, die Sie erledigen müssen, damit das Projekt ein Erfolg wird. Durch eine solche Auslassung könnten die Team-Mitglieder diese Prioritäten nicht so gut verstehen, wie sie sollten.
  • Sie bieten nicht viele Details zu den Abhängigkeiten von Aufgaben: Gantt-Diagramme können zeigen, dass Sie eine Aufgabe abschließen müssen, bevor Sie eine andere beginnen. Sie liefern jedoch nicht viele Details zu allen Abhängigkeiten innerhalb einer bestimmten Aufgabe für ein Projekt.

    Aus diesem Grund kann es für ein Projektteam sinnvoll sein, ein PERT-Diagramm (Program Evaluation Review Technique) in Verbindung mit einem Gantt-Diagramm einzusetzen. Ein PERT-Diagramm oder -Grafik verwendet Pfeile, um die Reihenfolge anzugeben, in der die Mitglieder des Projektteams bestimmte Aufgaben erledigen müssen, um mit der Arbeit an einer anderen Aufgabe beginnen zu können. (Weitere Informationen zu PERT und PERT-Diagrammen finden Sie unter „PERT 101: Diagramme, Analysen und Vorlagen für genauere Projektzeitschätzungen.”)
  • Die Aufgabenbalken zeigen nicht an, wie viel Arbeit die einzelnen Aufgaben erfordern: Die Länge eines Aufgabenbalkens in einem Gantt-Diagramm zeigt an, wie viel Zeit Sie voraussichtlich benötigen werden, um eine Aufgabe zu erledigen. Sie sagt jedoch nichts über die spezifischen Ressourcen aus, die für die Aufgabe erforderlich sind.

    Einige Aufgaben mit kurzen Balken (die für kurze Fristen stehen) können erhebliche Ressourcen benötigen. Andere Aufgaben mit langen Balken können hingegen nur minimale Ressourcen erfordern. Das Gantt-Diagramm kann irreführend sein, wenn es darum geht, den Umfang der Arbeit und der benötigten Ressourcen darzustellen. Um Ressourcen richtig zuzuweisen und zu überwachen, müssen Sie also neben dem Gantt-Diagramm möglicherweise noch andere Werkzeuge einsetzen.

Wie kann ein Gantt-Diagramm von Nutzen sein?

Gantt-Diagramme helfen Ihnen, Projekte zu organisieren, die allgemeine Projekttransparenz zu verbessern und alle Beteiligten auf dem richtigen Weg zu halten. Gantt-Diagramme helfen Managern auch dabei, Ressourcen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Außerdem fördern sie die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern des Projektteams. 

Gantt-Diagramme helfen Projektmanagern, Folgendes zu tun:

  1. Ermittlung aller notwendigen Aufgaben, Durchdenken eines Projektplans und bessere Definition des Projektumfangs für mehr Klarheit.
  2. Identifikation der Zeitpunkte, zu denen Aufgaben erledigt werden müssen, und Ermittlung von Vorgängern und Abhängigkeiten.
  3. Ermittlung des kritischen Pfades eines Projekts, um die wichtigsten Aufgaben zu identifizieren, die rechtzeitig erledigt werden müssen.
  4. Hält Ihr Team über Fortschritte oder Änderungen auf dem Laufenden und macht ständige Status-Updates und Meetings überflüssig.
  5. Vereinfacht komplexe Aufgaben, indem Projekte in kleinere, überschaubare Abschnitte entlang einer visuellen Zeitleiste gegliedert werden.
  6. Verteilt Ressourcen auf mehrere gleichzeitige Aufgaben in einem Projekt und weist die richtigen Personen den richtigen Aufgaben zu. (Weitere Informationen zum Ressourcenmanagement finden Sie unter „Ressourcenmanagement ist Personalmanagement: Prinzipien, Systeme und Pläne.“
  7. Planung von Projektitinerationen oder -sprints, insbesondere bei der Softwareentwicklung.
  8. Überwachung und Vergleich der geplanten mit den tatsächlichen Zeitabläufen und Sicherstellung, dass die vorgesehene Zeitplanung angemessen und durchführbar ist.
  9. Fördert die Zusammenarbeit zwischen Beteiligten und Team-Mitgliedern.
  10. Identifikation überfälliger Aufgaben und Einleitung proaktiver Maßnahmen, um Probleme zu entschärfen.
  11. Verkürzung des Einrichtungs-, Wartungs- und Kommunikationsaufwands bei kleinen und großen Projekten.

Hier finden Sie drei Beispiele für einfache Gantt-Diagramme, die Ihnen helfen können, bestimmte Projekte im Bauwesen, in der Softwareentwicklung und in der Produktentwicklung zu planen und voranzutreiben.

Gantt-Diagramm-Beispiel für die Produktentwicklung herunterladen – Word

Gantt-Diagramm-Beispiel für einen Softwareentwicklungsplan herunterladen – Word

Gantt-Diagramm-Beispiel für ein Bauvorhaben herunterladen – Word

Weitere Informationen zu Gantt-Diagrammen, einschließlich ihrer Geschichte und Verwendung, finden Sie im „Leitfaden für Gantt-Diagramme.“

Lernen Sie die Vor- und Nachteile von Gantt-Diagrammen für das Projektmanagement mit Smartsheet kennen

Von einfacher Aufgabenverwaltung und Projektplanung bis zu komplexem Ressourcen- und Portfoliomanagement hilft Ihnen Smartsheet, die Zusammenarbeit zu verbessern und das Arbeitstempo zu erhöhen – und befähigt Sie, mehr zu schaffen. Mit der Plattform von Smartsheet ist es einfach, Arbeiten von überall zu planen, zu erfassen, zu verwalten und darüber zu berichten. So helfen Sie Ihrem Team, effektiver zu sein und mehr zu schaffen. Sie können über die Schlüsselmetriken Bericht erstatten und erhalten Echtzeit-Einblicke in laufende Arbeiten durch Rollup-Berichte, Dashboards und automatisierte Workflows, mit denen Ihr Team stets miteinander verbunden und informiert ist. Es ist erstaunlich, wie viel mehr Teams in der gleichen Zeit erledigen können, wenn sie ein klares Bild von der geleisteten Arbeit haben. Testen Sie Smartsheet gleich heute kostenlos.

Entdecken Sie eine bessere Methode, Workflows zu straffen und Silos endgültig abzuschaffen.

Smartsheet kostenlos testen Get a Free Smartsheet Demo