PTC reduziert mithilfe von Smartsheet-Automatisierungen und -Integrationen die Planungs- und Ausführungszeit von Marketingkampagnen um 30 %

Smartsheet ermöglicht PTC den Einsatz von Automatisierungen und Technologieintegrationen für ein wirksameres und effizienteres Marketing.

Industrie

  • Technologie

Organisationsgröße

  • Groß (1.000–9.999 Mitarbeiter)

Region

  • Nordamerika

Benutzerfälle

  • Automatisierungsfunktionen
  • Marketingeinführung und -kampagnen
  • Marketing-Betrieb
Deveney Kowalczyk, senior marketing automation specialist, PTC

Als wir unsere Smartsheet-Lösung eingeführt haben, nahmen wir eine Prüfung vor, um herauszufinden, wie viel Zeit wir damit einsparen. Dies war immerhin eines unserer verfolgten Ziele. Die zum Planen und Ausführen von Marketingkampagnen erforderliche Zeit fiel um 30 % geringer aus. Smartsheet hat uns sehr dabei geholfen, alle unsere unterschiedlichen Systeme und unzusammenhängenden Prozesse in einem einheitlichen Workflow zu vereinen.

Deveney Kowalczyk, Senior Marketing Automation Specialist, PTC

PTC nutzt die Möglichkeiten von Technologietools, um die Wirksamkeit seiner Marketingkampagnen zu optimieren, und verfolgt dabei das Ziel, Bindung und Effizienz zu verbessern. Zusätzlich zu Automatisierungstools für das Marketing wie etwa Eloqua und Motiva AI setzt PTC in seinem Toolkit auf Smartsheet, um die Ausführung und den Workflow von Prozessen zu verbessern. Und es lohnt: Das für die Marketingautomatisierung zuständige Team hat damit bereits die für die Planung und Ausführung von Marketingkampagnen benötigte Zeit um 30 % reduziert.

„Smartsheet hat sich als eine sehr wertvolle und bewährte Plattform erwiesen“, so Deveney Kowalczyk, Senior Marketing Automation Specialist bei PTC. „Wir haben unseren wirklich erfolgreichen Prozess zur Anforderungsaufnahme mit Smartsheet entwickelt und sind jetzt dazu in der Lage, diesen als Fundament zu nutzen. Dazu integrieren wir Kerndatenpunkte in Dashboards auf Management-Ebene, über die unsere gesamte Arbeit abrufbar ist. Dass wir alle Informationen an einem Ort sehen können, führt zu einer enormen Zeitersparnis. Zudem werden diese Informationen in Echtzeit aktualisiert und sie können mit Widgets für Berichte, Messzahlen und Diagramme ausgewertet werden. So können wir jetzt beispielsweise wichtige Marketingtrends erfassen, etwa den Anstieg des Bedarfs an virtuellen Veranstaltungen, der auf die Pandemie zurückzuführen ist. Nicht zuletzt haben wir dadurch, dass wir das System bereits einige Jahre nutzen, jetzt die nutzbringende Möglichkeit, Entwicklungen anhand von Verlaufsdaten von Jahr zu Jahr zu vergleichen. Diese Möglichkeit hatten wir zuvor nicht.“

 

PTC Customer Story
Photo Courtesy of PTC

Uneinheitliche Marketingtechnologiestapel optimieren

PTC ermöglicht weltweit agierenden Herstellern zweistellige Wachstumsraten mit Softwarelösungen, durch die sie Innovationen im Produkt- und Dienstleistungsbereich beschleunigen, die operative Effizienz verbessern und die Produktivität ihrer Belegschaft steigern können. Getreu dem Motto des Unternehmens, Technologie für den Erfolg seiner Kunden einzusetzen, setzt das Marketingteam auf Technologielösungen, um die Wirksamkeit seiner Kampagnen zu erhöhen. Anna Poulakis, Senior Director of Marketing Automation, und Kowalczyk sind Teil einer größeren Gruppe namens PTC Digital Experience and Engagement (DXE), die mit relevanten Akteuren im Bereich Marketing kooperiert. Die verschiedenen Teams der Gruppe stellen viele hilfreiche Ressourcen für die Marketingoptimierung zur Verfügung, in der Vergangenheit konnte der dazu nötige Prozess aber kompliziert und verwirrend sein.</p> <p>„Zur Implementierung von Aktivitäten über Eloqua müssen Marketingexperten mit verschiedenen Teams in der DXE-Gruppe zusammenarbeiten“, so Kowalczyk. „Vor dem Einsatz von Smartsheet war es unumgänglich, dass Marketingexperten mit unterschiedlichen Systemen, verschiedenen Teamprozessen und oft auch doppelten Dateneinträgen arbeiten mussten, um alle Schritte bei der Ausführung abzuschließen. Das war für alle Beteiligten sehr zeitaufwändig und frustrierend. Sie hatten einfache keine zentrale Stelle, um den Status ihrer Arbeit einzusehen, Neuigkeiten abzurufen und einfach den gesamten Prozess des Startens und Ausführens von Marketingaktivitäten zu verstehen.</p> <p>Poulakis arbeitete mit der Gruppe daran, den Prozess für die Anforderung, Ausführung und Überwachung von Kampagnen auszuarbeiten und dann eine Smartsheet-Lösung zu entwerfen, die davon so viel wie möglich harmonisieren und automatisieren sollte. Ihr Ziel war es, Zeit und Aufwand zu reduzieren, redundante Schritte auszumerzen und Hindernisse und Fehlerquellen zu beseitigen. Das Ergebnis: Eine End-to-End-Lösung, die unterschiedliche Systeme harmonisiert und Anforderungen nahtlos durch einen neu entworfenen Workflow führt.</p> <p> </p> <drupal-entity alt=" poulakis="">Weitere Informationen zu dieser Geschichte finden Sie in unserer Fallstudie.