Artikel

Produkthighlights bei Smartsheet

by Lekshmi Unnithan

Update April 2022

2021 veröffentlichten wir über 100 zeitsparende Funktionen und Updates, die Smartsheet für unsere Kunden besser machten. Dazu gehörten eine überarbeitete Startseite, neue automatisierte Workflows, Verbesserungen an Formularen, elektronische Signaturen mit DocuSign, WorkApps und vieles mehr.

Aber das war erst der Anfang. Unser Produktentwicklungsteam arbeitet fleißig daran, Ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Top-5-Funktionen und Updates, die vor Kurzem bei Smartsheet vorgenommen wurden. Sie können sich auch das Video ansehen, in dem unser Principal Technical Evangelist, Cicero, über diese Updates spricht.

1. Project Assistant

Das Erstellen der ersten Lösung für Projektmanagement kann zunächst schwierig erscheinen, aber mit Project Assistant geht es auch anders! Jetzt können Sie mit einigen wenigen Eingaben Projekte schnell erstellen und teilen.

Die Kachel „Project Assistant“ im Erstellen-Menü führt Sie durch die Benennung Ihres Projektes und hilft Ihnen, auf dem Aufgabenblatt die ersten Aufgaben hinzuzufügen. Project Assistant erstellt dann automatisch zwei Berichte und ein Dashboard und platziert beides in einem Arbeitsbereich, der auf Ihr Projekt angepasst wurde. Und schon wird aus der neuen Arbeit ein Kinderspiel!

2. Neue Gestaltung von Workflow-Manager und Workflow-Vorlagengalerie

Wir haben nicht nur das Erstellen neuer Projekte vereinfacht. Wissen Sie nicht so recht, wo Sie bei der Automatisierung manueller, redundanter Prozesse anfangen sollen, oder wollen Sie mehr Einblicke in die Leistung Ihrer bestehenden Workflows? Die neue Workflow-Vorlagengalerie und der überarbeitete Workflow-Manager können Ihnen helfen, mit der Erstellung von Workflows loszulegen, manuelle Prozesse mit Zuversicht zu automatisieren und bestehende Workflows leichter zu managen. 

Die neue Workflow-Vorlagengalerie enthält vorgefertigte Workflow-Vorlagen mit GIFs und Tipps dazu, wann und wie Automatisierung in verschiedenen Szenarien genutzt werden kann. Sie können Stakeholdern Erinnerungen schicken, wenn sich wichtige Termine nähern, Projekte mit wöchentlichen Statusanforderungen auf dem Laufenden halten oder abgeschlossene Aufgaben archivieren und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Mit den erweiterten Sortier- und Filteroptionen des modernisierten Workflow-Managers können Sie bestehende Workflows schnell finden und verwalten und sehen, wann ein Workflow zuletzt ausgeführt wurde oder ob sich jemand davon abgemeldet hat.

3. Dashboard-Management

Sie müssen nicht mehr einzelne Widgets von Hand auf dem Dashboard verschieben oder identische Widgets auf verschiedenen Dashboards von Grund auf neu erstellen. Mit den neuen Dashboard-Manager-Tools können Sie Dashboards schneller denn je verwalten.

Wählen Sie mehrere Widgets auf einmal aus und bewegen Sie sie als Gruppe auf dem Dashboard. Sie können sogar mit Ausschneiden, Kopieren und Einfügen mehrere Widgets von einem Dashboard zum anderen oder zu einem anderen Bereich auf demselben Dashboard bewegen. Es ist jetzt auch einfacher, den ungenutzten Bereich in der Mitte des Dashboards besser zu verdecken! Machen Sie einfach einen Rechtsklick auf eine Stelle zwischen Ihren Widgets und wählen Sie „Leerräume konsolidieren“ aus, um ungenutzte Bereiche schnell vom Dashboard zu entfernen.

4. Integriertes Management digitaler Assets (Brandfolder)

Brandfolder ist die führende Plattform für die Verwaltung digitaler Assets, mit der Unternehmen die Assets ihrer Marke verwalten und so für Markenkonsistenz sorgen können, wenn sich ihre Produkte weiterentwickeln. Für Kunden, die Brandfolder sowie einen Business- oder Enterprise-Plan bei Smartsheet haben, steht die Kernfunktionalität von Brandfolder jetzt auch in Smartsheet zur Verfügung.

Wählen Sie rechts das Brandfolder-Symbol aus, um Assets direkt aus Brandfolder Ihrem Blatt hinzuzufügen. Brandfolder bleibt der Ursprungsort des hinzugefügten Assets. Er ist jedoch sichtbar für jeden, der das Blatt sehen kann. Sie können sogar Anhänge hochladen und abgeschlossene Korrekturen von Smartsheet in Brandfolder veröffentlichen, ohne dabei das Blatt verlassen zu müssen. Und schließlich können Sie auch Leistungs- und Nutzungsdaten von Assets im Blick behalten, indem Sie Insights von Brandfolder in Smartsheet abrufen.

5. Core Product Certification

Sind Sie bereit, Ihre berufliche Entwicklung mit einer professionellen Zertifizierung zu beschleunigen? Smartsheet University freut sich, eine neue Core Product Certification anbieten zu können. Mit dieser auf Branchenstandards basierenden beaufsichtigten Prüfung wird Ihr Wissen über Smartsheet und das Erstellen und Konfigurieren kollaborativer Arbeitsumgebungen validiert. Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie das Core-Product-Certified-Abzeichen, das Sie auf LinkedIn teilen können.

Worauf warten Sie noch? Schließen Sie sich noch heute den Tausenden von Experten an, die über eine Smartsheet-Zertifizierung verfügen!

 

Sie hören bald wieder von uns, wenn wir weitere leistungsstarke Smartsheet-Funktionen und Verbesserungen bekannt geben. In der Zwischenzeit können Sie sich in den Versionshinweisen die neuen Funktionen und Updates von 2022 ansehen, mit denen Sie Ihre beste Arbeit erbringen und bedeutsame Veränderungen vorantreiben können.