Neu: Smartsheet for Slack für Echtzeit-Transparenz bei Arbeiten, die sich schnell ändern

Blog

Neu: Smartsheet for Slack für Echtzeit-Transparenz bei Arbeiten, die sich schnell ändern

Für Unternehmen, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, ist effektive Zusammenarbeit ein Muss. Laut Enterprise Collaboration Report verwenden 46% der Unternehmen sechs oder mehr Apps für die Zusammenarbeit. Die Verwendung mehrerer Apps kann jedoch dazu führen, dass Informationen verstreut und Arbeiten verlangsamt werden. Wir sind uns dieser Herausforderung bewusst und arbeiten ständig daran, Smartsheet mit den anderen Apps zu verbinden, die unsere Kunden jeden Tag nutzen.  

Deswegen freuen wir uns, jetzt Smartsheet for Slack einzuführen. Slack ist eine Messaging-App für die Kommunikation zwischen Teammitgliedern auf einer gemeinsamen Plattform. Mit Smartsheet for Slack können Sie Smartsheet-Benachrichtigungen automatisch an Slack-Channels versenden. Die entsprechenden Teams werden sofort über Änderungen in ihren Channels informiert, so dass sie prompt die notwendigen Maßnahmen ergreifen können. Das erste Release von Smartsheet for Slack hilft, Silos zwischen Teams abzubauen. Zukünftige Versionen werden dann noch mehr Möglichkeiten bieten, Teams plattformübergreifend miteinander zu verbinden.

Arbeiten voranbringen, auch wenn sie sich rasant ändern

Team, die Slack nutzen, erwarten, dass sie sofort über arbeitsrelevante Änderungen informiert werden. Aber wenn die Arbeiten über mehrere Apps und Plattformen verstreut sind, kann es eine Herausforderung sein, alle Beteiligten auf dem gleichen Stand zu halten. Es ist durchaus möglich, dass Sie gleichzeitig Updates per E-Mail verschicken, in Slack posten, Blattzeilen versenden und persönlich bei Kollegen vorbeischauen in der Hoffnung, die anstehenden Arbeiten anzusprechen.

Mit Smartsheet for Slack können Sie sich Updates sparen, wenn Sie Ihr Team zu informieren wollen, dass sich an einem arbeitsrelevanten Blatt etwas geändert hat. Sie legen einfach Regeln fest, um Ihr Team über einen Slack-Channel zu benachrichtigen, sobald wichtige Änderungen an einem Blatt erfolgt sind. Beispielsweise können Sie Ihren Slack-Channel für Entwickler sofort mit neuen Informationen über “Bugs” versorgen oder Ihr Team darauf aufmerksam machen, dass der Status für eine Aufgabe sich in rot geändert hat. Oder Sie können einen Betrag in einer Zeile flaggen, wenn er das Budget Ihres Marketingteams übersteigt.

Einfaches Versenden von Benachrichtigungen an Slack

Es ist einfach, Smartsheet-Benachrichtigungen direkt an öffentliche oder private Slack-Channels zu versenden. Sie müssen nur Blatthinhaber oder Kontoadministrator sein und über ein Slack-Konto verfügen. Dann können Sie Ihr Slack-Konto mit Smartsheet verbinden und Ihre Benachrichtigungsregeln unter Alarme und Aktionen festlegen. Dort lässt sich u.a. bestimmen, wann Benachrichtigungen verschickt werden sollen und zu welchem Slack-Channel die Benachrichtigung verschickt werden soll.

Außerdem können Sie "Wenn ... dann ..." Regeln für zahlreiche Szenarien festlegen, darunter:

  • Wenn Änderungen in bestimmten Spalten erfolgen

  • Wenn eine Zeile hinzugefügt, aktualisiert oder gelöscht wird

  • Wenn sich irgendetwas am Blatt ändert

Sobald Sie Ihre Benachrichtigungsregeln festgelegt haben, erhält der von Ihnen ausgewählte Slack-Channel automatisch Benachrichtigungen. Wenn eine einzelne Zeile in einem Blatt aktualisiert wird und damit eine Benachrichtigung auslöst, enthält die Benachrichtigung an Slack den Blattnamen, die erfolgten Änderungen sowie einen Link zur jeweiligen Zeile. Wenn mehrere Zeilen aktualisiert werden, enthält die Benachrichtigung an Slack den Blattnamen, eine knappe Zusammenfassung der Änderungen sowie einen Link zum entsprechenden Blatt.

Das nachstehende Video gibt Ihnen einen schnellen Überblick, wie Sie Smartsheet for Slack einrichten.

[Embed Smartsheet for Slack Help Video Link]

Weitere Informationen, wie Sie Smartsheet-Benachrichtigungen an einen Slack-Channel versenden, finden Sie in unserem Hilfeartikel.